Die Struktur des VBS

Die Funktion des Versorgungswerks für Betriebsinhaber im Schornsteinfegerhandwerk in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsdienst für das Schornsteinfegerhandwerk

Einerseits stellt der Wirtschaftsdienst sein Fachwissen, seine Erfahrungen in der Konzeptententwicklung, in der Auswahl der Versicherer und die Hinweise aus den täglichen Gesprächen mit Betriebsinhabern zur Verfügung. Andererseits prüft das VBS mit den darin vertretenen Berufsträgern im Vorstand und Beirat und den Experten aus verschiedenen Fachgebieten alle Informationen, um letztlich zur bestmöglichen Empfehlung für die Betriebsinhaber im Schornsteinfegerhandwerk zu gelangen.

Diese Struktur gewährleistet, dass alle Beteiligten ihrer Verantwortung für die Altersvorsorge und die Berufsunfähigkeitsabsicherung der Kollegen in einem permanenten Prozess nicht nur heute sondern auch in der Zukunft gerecht werden können.

Vereinsstruktur

vereinsstruktur

Die Bereitschaft, die Versorgung für über 7700 Betriebsinhaber und deren Familien neu zu organisieren ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Es ist unser Anspruch, die optimale Altersversorgung, Berufsunfähigkeitsabsicherung, Hinterbliebenenversorgung und
Pflegeabsicherung für die Mitglieder, mit den dafür notwendigen Komponenten und Angeboten, zusammenzustellen.

Die Beratung und Vermittlung erfolgt über den Kooperationspartner: 
Hartmann Finanzdienstleistungen GmbH

Entstehung des Vereins

Zum 01.01.2013 trat eine wesentliche gesetzliche Änderung bei der

  • Altersversorgung
  • Arbeitskraftabsicherung
  • Hinterbliebenenabsicherung

im Schornsteinfegerhandwerk in Kraft.
Die Gestaltung der Versorgung wurde wesentlich freier und zugleich auch komplizierter. Das Interesse einzelner Versicherer am Schornsteinfegerhandwerk war groß. Somit trat schon vor der Gesetzesänderung 2013 der Wunsch nach einer objektiven Beratung auf.

Die „ Geburtsstunde“ des VBS!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok