Mitglied werden

Mitgliedsbeiträge

  • Selbständig = 15,00 € p. a.*
  • Angestellte Gesellen/Meister= 7,50 € p. a.*
  • in der Ausbildung= beitragsfrei*

*Bei einer Status-/Tätigkeitsänderung ist der VBS unverzüglich zu benachrichtigen, die Änderung gilt ab dem nächsten Jahr. Der Mitgliedsbeitrag wird durch Lastschriftauftrag einmal jährlich entrichtet (jeweils für das darauffolgende Jahr).

Der VBS kann nur objektiv und von Versicherern unabhängig sein, wenn die Finanzierung durch die Mitglieder selbst erfolgt.

Mitgliedsbeitragsverwendung:

Die Beiträge dienen ausschließlich satzungsmäßigen Zwecken sowie der Deckung der Aufwandsentschädigungen und Verwaltungskosten.

Über die Beitragsordnung und ihre Änderungen beschließt die Mitgliederversammlung mit der Mehrheit der abgegebenen, gültigen Stimmen.

Ausgaben entstehen z.B. für:

  1. Mitgliederbetreuung
  2. Rahmenvertragsverhandlungen bzw. erstellungen
  3. VBS-Aktuell Newsletter
  4. Bürokosten z. B. Porto
  5. Homepage
  6. Bankgebühren z. B. bei Rücklastschriften
  7. Sitzungen/Versammlungen

Die Mitgliederversammlung bestellt jeweils für zwei Jahre mindestens zwei Rechnungsprüfer bzw. einen Rechnungsprüfungsausschuss, der die Jahresrechnung prüft und darüber in der Mitgliederversammlung berichtet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.